Bayreuth

DU - was wollen die denn eigentlich?

Video abspielen

DU steht für Bayreuth!

Wir Unabhängigen glauben an unsere Stadt. Hier lässt es sich gut leben, hier ist alles überschaubar, hier gibt es Arbeit und viele Freizeitangebote. Aber Bayreuth hätte mehr verdient als nur das. Bayreuth braucht nicht nur Verwaltung, sondern Entwicklung; eine bürgerfreundliche Verwaltung, eine nachhaltige Politik. Die von den Menschen offen und ehrlich mitgetragen wird.
Wir wollen keine politischen Nebelkerzen mehr, sondern klare Kante. 

Jede Bürgerin und jeder Bürger hat das Recht zu erfahren, wie es um diese – seine/ihre – Stadt steht. 
Jede Bürgerin und jeder Bürger hat das Recht, an der Zukunft seiner/ihrer Stadt mitzuwirken. 

Das zu ermöglichen, dieses Mitmachprinzip auszubauen, das haben wir Unabhängigen uns auf die Fahnen geschrieben. Dazu aber brauchen wir SIE. Je stärker wir im zukünftigen Stadtrat vertreten sein werden, desto besser lassen sich unsere Pläne, Ziele und Projekte umsetzen.
Machen Sie mit! Geben Sie uns Rückhalt und Stärke! Dann wird man uns  bei unserem Kampf für ein offenes, bürgernahes und nachhaltiges Bayreuth nicht überhören können. Hier können Sie Mitglied werden. Und dann, mit gutem Recht, behaupten: DU bist Bayreuth!   

Die DU in 10 Punkten

  • 01. Wir sind ein Verein, der im September 2014 gegründet wurde mit dem Ziel, sich auf kommunaler Ebene für die Belange der Bayreuther einzusetzen.
  • 02. Politisches Ziel: alles zu tun, damit sich Bayreuth auf allen Ebenen zukunftsorientiert weiterentwickelt. Die DU agiert ausschließlich im lokalpolitischen Bereich.
  • 03. Die Unabhängigen unterstützen im Grundsatz alle nachhaltigen Vorschläge und Ideen, die Bayreuth nach vorne bringen und der Stadt gut tun.
  • 04. Die DU versteht sich als Sprachrohr der verantwortungsbewussten Bayreuther Bürgerinnen und Bürger und aller sonstigen Bewohner – unabhängig von deren Herkunft, sozialen Stellung und politischen Einstellungen auf der Basis einer freiheitlichen demokratischen Grundordnung. In diesem Sinne arbeitet die DU auch mit allen Gruppierungen und Personen vorurteilslos zusammen.
  • 05. Bei der DU gibt es keinen „Fraktionszwang“. Wenn ein Unabhängiger bei einem bestimmten Thema nicht die Meinung der Mehrheit teilt, ist das zu respektieren. Wobei wir uns natürlich immer um eine einheitliche Darstellung bemühen – mit Argumenten, aber nicht mit dem Hammer des Fraktionszwangs.
  • 06. Die DU ist nicht abhängig von bundesweiten Positionen oder Haltungen, wir müssen keine Rücksicht nehmen auf München oder Berlin, wir unterliegen keinem Parteienzwang, sondern sind einzig dem Wohl der Bayreuther verpflichtet. Das macht uns besonders.
  • 07. Wir setzen uns zusammen aus Individualisten, die Zweierlei eint: die Leidenschaft für diese Stadt und das Verantwortungsbewusstsein, diese Stadt in eine gute Zukunft zu führen.
  • 08. Wir setzen auf Transparenz. Wir beziehen die Bürgerinnen und Bürger in unsere Diskussionen mit ein, wir wollen ihre Meinung zu den aktuellen Themen hören. Deshalb werden beispielsweise alle Fraktionssitzungen öffentlich sein.ent #3
  • 09. Unser Wahlkampf ist anders. Wir wollen keine Materialschlacht, wir setzen auf Gespräche. Deshalb haben wir einen Bürgertreff mitten in der Stadt eröffnet, in dem wir mit den Menschen ins Gespräch kommen wollen.
  • 10. Warum beteiligen wir uns an der OB-Wahl? Weil wir der Meinung sind, dass wir mit unserem Kandidaten ein Angebot für Bayreuth und die Bayreuther haben, das uns deutlich von allen Mitwerbern/Mitbewerberinnen unterscheidet. Die Bürger entscheiden nun darüber, welches Angebot das beste ist.

Wofür stehst DU?

Wenn Ihnen gefällt, wofür wir Unabhängigen stehen, oder wenn Sie Fragen an uns haben, dann setzen Sie sich doch mit uns in Verbindung. Wir freuen uns über weitere engagierte Mitstreiter, die sich für ein besseres Bayreuth einsetzen wollen!